Die Idee

074

Die Georg-Elser-Initiative Berlin besuchte im April 2010 Königsbronn, den Heimatort Georg Elsers. Anlass war die Einweihung des Elser-Denkmals (rechts) am Bahnhof von Königsbronn

030

Königsbronn, 2010. Im Steinbruch von Georg Vollmer, in dem Georg Elser arbeitete, um sich den Sprengstoff für die Bombe zu besorgen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir wählen diesen Brocken als Gedenkstein aus.

IMG_1126

Berlin, September 2014. Der Stein ist in Berlin angekommen. Dank der Firma Zapf Umzüge, die die Kosten für den Transport übernommen hat. Steinmetz Frank Rüdiger nimmt Maß.

IMG_1370

Oktober 2014. Die Tafel ist fertig. Steinmetz Bodo Rüdiger hält sie in die Kamera. Sie muss noch auf den Stein montiert werden. Dann folgt der Transport nach Sachsenhausen.

Stein, Friedhof

7.11.2014: Der Stein wird für den Transport nach Sachsenhausen auf den Lkw geladen (Zum Vergrößern bitte anklicken)